Innopark_Logo_CMYK.jpg

Der neue INNOPARK IN Pfarrwerfen!

Innovative Arbeitsplätze und Lagerboxen

Innopark_edited.jpg

DETAILS:                        

Objekttyp:

Standort:

Grundstücksgröße:

Nutzfläche:

Stockwerke:

Hallenflächen:

Büroflächen:

Besprechungsraum:

Tiefgarage:

Lagerboxen:

Freiflächen Flugdach:

Geplante Fertigstellung:

                                                 

Neubau

Laubichl, 5452 Pfarrwerfen

ca. 3.000 m²

ca. 3.800-4.100 m²

5 (UG-01, EG-00, 1. OG-01, 2. OG-02, 3. OG-03)

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Februar 2022

DAS PROJEKT:

Im Bereich Laubichl der Gemeinde Pfarrwerfen entsteht auf 3.000 m2 Grundfläche ein innovativer Businesspark. Der Erbauer, die INNOPARK GmbH gehört zur Firmengruppe der INNOBILIA GmbH, welche ein Komplettanbieter rund ums Thema Bauen ist. Ziel ist Betriebe im Businesspark zu sammeln, welche ins Konzept des Komplettanbieters passen und sich entsprechend ergänzen.

 

Die Lage: Pfarrwerfen bietet sich aufgrund seiner strategisch guten Lage mit der Anbindung an die Tauernautobahn A10 als Standort an. Damit ist der Pongau als auch der Tennengau mit den angrenzenden Bezirken verkehrstechnisch sehr gut erschlossen.

 

Das neue Gebäude zeichnet sich durch zahlreiche flexible Kombinationsmöglichkeiten an modernsten Büro-, Ausstellungs- und Lagerflächen, mit nachhaltiger Bauweise aus. Nach aktueller Planung bietet der Businesspark mit 2.800 m2 Fläche Platz für Betriebe und Lagerflächen. Mit 750 m2 Büroflächen, welche je nach Bedarf ausgeweitet werden können, ist auch dieser Bereich sehr gut abgedeckt. Zusätzlich zu den ansässigen Firmen sind auch Lagerräume für Fremdfirmen sowie Privatpersonen geplant.

 

Die sogenannten INNOBOXEN werden in verschiedenen Größen zur Vermietung angeboten. Das Onlinesystem erlaubt einen rund um die Uhr Zugang und verrechnet wird je nach Bedarf für Tage, Wochen, Monate oder auch Jahre.

 

Durch das Angebot sämtliche administrativen Tätigkeiten beginnend mit dem Sekretariat bis hin zur Buchhaltung samt Wareneinkauf zentral abzuwickeln ergibt sich einerseits ein Einsparungs-potential, vor allem aber sollte es dem Fachpersonal ausreichend Freiraum schaffen, um sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren und sich nicht mit notwendigen aber lästigen kaufmännischen Tätigkeiten herum-schlagen müssen.

 

Wir sind überzeugt: Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden sich an diesem Standort sehr wohl fühlen. Die geplante Fertigstellung ist für Ende 2021 anvisiert.

 

Haben wir Ihr Interesse an der Einmietung oder dem Einkauf geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!